Weltneuheit: Polymermedaille Baden-Wuerttemberg

ERSTE POLYMERMEDAILLE
BADEN-WÜRTTEMBERG
IN HOCHWERTIGER MEDAILLENKARTE

Entdecken Sie jetzt die weltweit erste Medaille mit high-tech Polymerring

In der Münzbranche spielt das Land der Tüftler und Erfinder eine besondere Rolle. So waren die Staatlichen Münzen Baden-Württemberg entscheidend an der Entwicklung der weltweit einzigartigen Polymer-Technologie beteiligt: Der in jahrelanger Forschungsarbeit entwickelte Polymerring ermöglicht eine bisher unvergleichliche Fälschungssicherheit. Eine wegweisende Technologie, die nun auch erstmals Anwendung in der Medaillenprägung fand.

High-tech Polymer

Transluzentes Polymer entwickelt für die Münztechnologie

Feinstes Silber

Garantiert Feinsilber 999/1000

Beste Prägequalität

Spiegelglanzqualität in Einzelprägung hergestellt

Limitierte Auflage

Jedes Motiv auf 2.000 Stück limitiert

BADEN-WÜRTTEMBERGISCHE LEBENSART

Material: Feinsilber (Ag999), transluzenter high-tech Polymerring
Durchmesser: Ø 30 mm
Prägequalität: Spiegelglanz
Gewicht: ca. 13,1 g
Designer: Claudius Riedmiller

BADEN-WÜRTTEMBERG PROZESSOR

Material: Feinsilber (Ag999), transluzenter blauer high-tech Polymerring
Durchmesser: Ø 30 mm
Prägequalität: Spiegelglanz
Gewicht: ca. 13,1 g
Designer: Claudius Riedmiller

BADEN-WÜRTTEMBERG

INDUSTRIESTANDORT MIT KÖPFCHEN

Einfallsreichtum, Unternehmergeist und eine besondere Portion Fleiß – eine einzigartige Kombination, die das Land Baden-Württemberg zu einer der wirtschaftsstärksten Regionen in Europa macht. Kein anderes deutsches Bundesland beherbergt so viele Marktführer und bündelt eine solch hohe technische Kompetenz wie das liebevoll genannte „Schwabenländle“. Als Land der Tüftler und Erfinder hat es neben dem Automobil, dem Fahrrad und der Motorsäge noch viele weitere bahnbrechende Geistesblitze hervorgebracht, denen sich die vorliegende Medaille widmet.

Eine Seite der Polymer-Medaille schmücken die baden-württembergischen Münzstätten aus der Luftperspektive: Während die Karlsruher Stätte durch ihre prachtvolle Architektur aus dem 18. Jahrhundert besticht, repräsentiert der Stuttgarter Standort eine besondere Modernität im industriellen Design. Ein Sinnbild, das den Leitgedanken der Staatlichen Münzen Baden-Württemberg nur allzu gut verdeutlicht: Traditionshandwerk trifft Innovation – und das mit vollem Erfolg.

BADEN-WÜRTTEMBERG

DAS LÄNDLE MIT CHARME

Baden-Württemberg ist bekannt für seine hervorstechende Wirtschafts- und Innovationskraft. Doch seinen besonderen Charme hat es vor allem seinen sorgsam gepflegten Bräuchen, Traditionen und kleinen Eigenarten zu verdanken. Sparsamkeit, Fleiß und Ordnung werden bekanntermaßen großgeschrieben. Trotzdem kommt bei einem „Viertele“ Wein im geliebten Eigenheim schnell ausgelassene Stimmung auf, die über die strikte Einhaltung der anstehenden Kehrwoche hinwegsehen lässt. Die vorliegende Feinsilber-Medaille (13g) widmet sich der vielfältigen baden-württembergischen Lebensart, die das Ländle und seine Bewohner/innen so liebenswert macht.